Dienstag, 8. Januar 2013

Review :

Moisturizing Soft Cream von La Mer by Max Huber



Hallo meine hübschen Beauties...

einige von euch werden sich sicherlich erinnern, dass ich vor ein paar Wochen Post von Douglas bekommen habe



Heute möchte euch nun über meine Erfahrungen mit der Moisturizing Soft Cream von La Mer  berichten.


Zunächst will ich euch die Geschichte die im Beipackzettel  zu der Miracle Broth™ steht nicht vorenthalten

 ... Vom Meer auf die Haut...

Vor einem halben Jahrhundert zog sich der Raumfahrtphysiker Dr. Max Huber schwere Verbrennungen bei einem Laborunfall zu. Weder Medizin noch Wissenschaft konnten bieten, was er brauchte. Deshalb machte er sich selbst daran, dass Erscheinungsbild seiner Haut zu verbessern. 12 Jahre und 6000 Experimente später hatte er die wertvolle, nährstoffreiche Miracle Broth ™ erschaffen - das Herzstück der Creme, die seine Haut regenerierte und ihr Aussehen sichtbar verbesserte.
Die Creme de la Mer war geboren.

Max Huber war von den grenzenlosen Kräften des Meeres überzeugt. Besonders der Seetang faszinierte ihn. Dank seiner unendlichen Kraft, sich selbst zu regenerieren, seinen nährenden Eigenschaften und der Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern, wurden Max Hubers Hoffnungen und Erwartungen sogar übertroffen. Damals wie heute, wird der Seetang von der Hand geerntet und behutsam mit reinsten, unverfälschten Inhaltsstoffen versehen wie: Kalzium, Magnesium, Kalium, Eisen, Lecithin, Vitamin C,E und B12, Zitrus-, Eukalyptus-, Weizenkeim-,Alfalfa und Sonnenblumenöl. Nachdem diese Inhaltsstoffe einem 3-4 Monate dauernden Verfahren unterzogen und anschließend mit Licht- und Klangwellen beschallt werden, kann etwas Einzigartiges entstehen- die nährstoffreiche, kostbare Miracle Broth™.

Die  Miracle Broth™ ist das Herzstück von La Mer  und hat die Kraft, dass Hautbild sichtbar zu verbessern. Jede neue Produktmenge der Miracle Broth™ wird mit einem Tropfen der vorhergehenden Miracle Broth™ angereichert. So entsteht eine zeitlose Brücke zum Original.



 Die Anwendung:

Wärmen Sie die Crème zwischen den Fingerspitzen an, um die essentiellen Wirkstoffe freizusetzen. Crème sanft in die Haut einklopfen.---> Ich habe gemerkt das die Crème dadurch besser einzieht und die Konsistenz viel weicher und angenehmer wird.



Bereits nach dem ersten mal Auftragen, fühlt sich meine Haut einfach weich, zart und wie aufgepolstert an. Man spürt das diese Crème die Haut sehr pflegt. Sie ist zudem sehr ergiebig und reichhaltig. Ich mag Ihren milden angenehmen Duft, sie zieht relativ schnell ein ( Vor dem Make up auftragen besser länger einziehen lassen) .
Ich habe sie Morgens und Abends aufgetragen, was allerdings für meine Haut irgendwann zu reichhaltig wurde. Ich habe Pickelchen bekommen und seitdem benutze ich La Mer nur noch einmal am Tag, da es sonst für meine Haut wohl zu viel ist.
Dennoch bin ich einfach begeistert von dieser Crème.... Sie hat mich in Ihren magischen Bann gezogen und ich wünschte sie geht niemals leer denn mit 235€ für 60ml hat La Mer schon einen stolzen Preis...! Ich denke das aber gerade Leute mit 'Problem Haut' wie z.b. mit Trockener Haut oder gereizter Haut diese Crème durchaus mal testen sollten. Meine Haut fühlt sich an wie Seide..


 Fazit:

La Mer ist für viele so was wie ein "Heiliger Gral" und und dies ist nach meiner  Erfahrung mit dieser Creme auch nicht verwunderlich.

Ein Dankeschön nochmal an "Douglas", die mich als Produkttesterin ausgewählt haben. 


Hat noch jemand von euch diese Creme testen dürfen? Würde mich freuen zu lesen wie euch La Mer gefällt...!

   


♥   Eure Ela   




2 Kommentare:

  1. Dankeschön =)

    Ui du erinnerst mich daran auch mal den Testbericht für La Mer zu schreiben :D mach ich morgen mal (denk ich) hehe

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gut dann bin ich gespannt wie dein Testurteil ausfällt ;)

    AntwortenLöschen

Blog Designed by The Single Momoirs